"Endlich MDigital"


Nachfolgend könnt Ihr meinen ganz persönlichen Erfahrungsbericht in Sachen MDigital Geburtsstunde bis hin zu meinem ersten offiziellen Arbeitstag für dieses noch junge aber bereits blühende Pflänzchen lesen. Verzeiht mir bitte, wenn es zuweilen etwas kitschig wird. Die Emotionen sind den Schmetterlingen geschuldet, welche den Weg von unserem Logo in meinen Bauch gefunden haben.

Um zu verstehen, was mich in diesen Tagen so glücklich macht, nehme ich Euch mit auf eine kleine Zeitreise. Den Ursprung von MDigital findet sich nämlich im Herbst 2015. Zwar konnten wir uns bereits früher vorstellen, aufgrund der Ergänzung unserer Fähigkeiten und Charakteren irgendwann ein gemeinsames Projekt zu starten. Wir, das sind Demis, Markus und ich. Ich erinnere mich gut an unser erstes ernsthaftes Treffen im Zeichen von MDigital. Wir trafen uns im Hotel Kraft und die Atmosphäre hatte etwas von einem Treffen eines reichen Geschäftsmannes mit seiner Geliebten im Hotel. Eine Mischung aus Aufregung, Abenteuer und dem Bewusstsein, eine Grenze zu überschreiten, welche einschneidende Auswirkungen auf unser Leben haben wird. Wir haben nichts Verbotenes getan, konnten jedoch fühlen, wie wir Energie in uns freilegen konnten, welche sonst verborgen blieb.

Trotz der vielen Energie folgte ein Jahr, in dem wir gemäss unserer damaligen Ansicht nur unwesentlich Fortschritt erzielten. Im Grunde schliffen wir während 12 Monate an unserer Geschäftsidee. Was damals zermürbend auf uns wirkte, gibt uns heute die Sicherheit, den richtigen Weg eingeschlagen und das Optimum aus unserem Wissen und Erfahrung herausgeholt zu haben. Uns war aber klar, dass wir einen zusätzlichen Reiz setzen mussten, um mit unseren Plänen das nächste Level zu erreichen. Deshalb besorgten wir uns im Dezember 2016 einen kleinen Büroraum in der City, um Raum für unsere Ideen und Konzepte zu schaffen. Und siehe da, innert wenigen Monaten schafften wir die finale Entwicklung unserer Dienstleistungen und unsere Firmengründung.

Ich vermute aber, wir würden uns heute noch wie Geliebte sporadisch in einem kleinen Raum treffen, wenn Demis letzten Frühling nicht den Mut gehabt hätte, als erster den finalen Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Er hat mich damit inspiriert und dafür gesorgt, dass wir in den ersten operativen Monaten schneller gewachsen sind als geplant. Plötzlich ging alles ganz schnell und es wurde klar, dass auch ich ihn fortan zu 100% unterstützen muss, wenn wir unseren Traum weiterleben wollten.

Während meinem Studium hatte ich das Glück, einen Enterpreneur Minor Kurs zu besuchen. Der Dozent meinte damals in der Schweiz sei der Start der Selbständigkeit zu vergleichen mit einer Hochzeit. Nur wird man von Freunden und Verwandten nach der Trauung - Spalier stehend - nicht mit Reis sondern mit Problemen, Skepsis und Missgunst eingedeckt. Ich kann seine Prognose NICHT bestätigen und möchte mich, auch im Namen meiner Partner, für Eure enorme Unterstützung in den letzten Monaten von Herzen bedanken!

Seit letzter Woche sitze ich nun - zum ersten mal in meinem Leben und auch dank Euch - in meinem eigenen Büro. Zusammen mit Kollegen, die nicht zusammen gesetzt wurden, sondern sich selbst aktiv gesucht und gefunden haben. Auch wir haben uns in den letzten 2.5 Jahren transformiert. Von der euphorischen Raupe zu Schmetterlingen, die ich übrigens deutlich in meinem Bauch fühlen kann. Nun freue ich mich auf unsere Zukunft und Ihr seid herzlich eingeladen, daran teilzuhaben, z.B. in Form eines Besuchs an der Gerbergasse :-)

Liebe Grüsse

Martin

#MDigital #Persönlich

0 Ansichten
Kontakt & Support
Community
Technologie-Partner
Infrastruktur-Partner
  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
Platinum_Partner_Logo_edited_edited.jpg

© 2020 by MDigital AG