Mach' den Digitalisierungs-Check-in!


Zwei Stunden trennen mich noch von meinem ersten Männerwochenende seit der Geburt unseres Krümelmonsters vor einem halben Jahr. Zwei Stunden in denen ich Dich davon überzeugen sollte, unseren Digitalisierungs-Check-in durchzuführen resp. auszufüllen. Das ist der Plan.

Markus sagte mir einmal, dass man Mitarbeiter keinesfalls verpflichten, jedoch sehr wohl für sich gewinnen kann. Kitschige Worte sind nicht so mein Ding und doch hat mir diese Aussage im Sinne einer Herangehensweise für jede Herausforderung gefallen. Genau so werde ich das nun mit meiner Bitte an Dich, den Digitalisierungs-Check-in zu machen, handhaben. Ich werde ihn Dir nicht verkaufen, sondern schonungslos ehrlich erzählen, weshalb uns das so wichtig ist.

  1. Den Check-in haben wir ursprünglich entwickelt um bei Erstkontakten mit potenziellen Neukunden nicht lange um den heissen Brei herumreden zu müssen, sondern ziemlich früh ziemlich viel über die aktuelle Situation des Kunden erfahren. Sei es nun bezüglich Infrastruktur, Organisation oder Ziele eines Unternehmens. Wir haben festgestellt, dass unsere Gesprächspartner gegenüber diesen Themen offener Auskunft geben, wenn wir uns im Gespräch an ein sachliches Protokoll halten. Zudem bringen die Fragen gewisse Gedanken ins Rollen und decken Potenziale auf, welchen sich unsere Gesprächspartner oftmals nicht bewusst sind. Entsprechend wurden unsere Termine effizienter gestaltet, wobei auch der Output für uns anstieg.

  2. Die Erkenntnis, dass wir anhand unseres Check-ins Baustellen und Potenziale aufdecken konnten, welchen sich unsere Kunden nicht bewusst waren, hat uns zum Nachdenken bewogen. Wir treffen regelmässig auf Ansprechpartner potenzieller Kunden, welche zwar offen gegenüber digitalen Themen, jedoch nicht gegenüber Menschen sind. Wenn wir es also schaffen, diesen Menschen zunächst auf rein schriftlich, sachlicher Ebene zu begegnen, dann ist das vielleicht eine Möglichkeit auch mit verschlossenen Charakteren eine Beziehung aufzubauen.

  3. Mittlerweile haben wir den strategischen Wert unserer gesammelten Daten erkannt und beginnen damit, Trends für Branchen, spezifische Firmengrössen oder Organisationen zu deuten. Wir möchten noch besser verstehen wie unser Markt funktioniert und sowohl unser Portfolio als auch unser Marketingkonzept darauf abstimmen.

In unseren schnelllebigen Zeiten und ganz speziell in der Branche, in welcher wir unsere Brötchen verdienen, sind regelmässige strategische Planungen ein Muss und werden von uns entsprechend hoch gewichtet. Das ist der Grund, weshalb es uns wichtig ist, dass Du Dir ein paar Minuten Zeit nimmst und den Check-in für Dein Unternehmen machst.

Was Du davon hast?

Zunächst mal ein grosses Dankeschön von uns. Und wie Du bei Punkt 2 lesen konntest, werden die Fragen, sofern Du sieh seriös angehst, Gedanken anstossen, welche auch Dich in Deiner Entwicklung voranbringen können. Betrachte es als handfeste Digitalisierungs-Sensibilisierung. Ist doch mal was anderes als dieses leere Digitalisierungsgeschwätz, mit dem uns die Medien seit Jahren langweilen.

Jetzt den Digitalisierungs-Check-in machen!

#Digitalisierung #Strategie

48 Ansichten
Kontakt & Support
Community
Technologie-Partner
Infrastruktur-Partner
  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
3CX Gold Partner_bearbeitet.jpg

© 2020 by MDigital AG